Sie sind hier: Startseite > Ausflüge in die Umgebung

Schloss und Schinkelkirche Neuhardenberg

Schloss NeuhardenbergNeuhardenberger NachtSchinkelkirche Neuhardenberg

Das Schloss
Das weitläufige Areal mit dem strahlend weißen klassizistischen Schloss Neuhardenberg zählt zu den schönsten historischen Ensembles Deutschlands. Als Reverenz an den Geist preußischer Kultur wurden die Säle des Schlosses zurückhaltend mit Antiquitäten möbliert und mit zeitgenössischer Kunst ausgestattet.
Schlossbesichtigungen und Führungen sind immer sonntags von März bis Oktober möglich.
Führungen um 13 Uhr, 14:30 Uhr und 16 Uhr

Der Park
Der Schlosspark breitet sich vom Schloss aus fächerförmig in südöstlicher Richtung aus und gehört mit seinen Wasseranlagen, den sorgfältig ausgewählten Gehölzgruppen und den heute wieder erlebbaren Sichtachsen zu den bedeutendsten märkischen Landschaftsgärten.

Die Kirche
Die Schinkel-Kirche mit ihrem außergewöhnlichen Turm steht inmitten des breiten Dorfangers. Im Kirchenraum befindet sich das einbalsamierte Herz des Staatskanzlers Karl August Fürst von Hardenberg, das fünf Jahre nach der Einweihung der Kirche im Altar seinen Platz fand, wo es bis heute erhalten ist.
Besichtigungen: dienstags bis sonntags 12 - 15 Uhr und nach Vereinbarung.
www.schinkel-kirche.de

Ständige Ausstellung & Kulturprogramm
Die Ausstellung "Schloss Neuhardenberg. Ein Ortstermin" gewährt einen Einblick in die wechselvolle Geschichte des Ortes und der Familie von Hardenberg. Von März bis Dezember findet auf dem Schlossareal zudem ein anspruchsvolles Kulturprogramm mit Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Theater und Debatten statt.

Informationen & Reservierung: Hotel Schloss Neuhardenberg
Schinkelplatz, 15320 Neuhardenberg, Tel.: 033476 6000, Fax: 033476 600800, 
www.schlossneuhardenberg.de