Förderverein Pyramide und Schlosspark Garzau e.V.
(auf der Homepage des Vereins finden sie u.a. sehr interessante Informationen zur Geschichte der Pyramide)

Flyer von der Pyramide


Sie sind hier: Startseite > beliebte Ziele

Die Pyramide des Grafen von Schmettau     

Ruine PyramidePyramide fast saniertEroeffnung der Pyramide

Friedrich Wilhelm Carl Graf von Schmettau war Gelehrter und Offizier unter Friedrich Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm III. Er fertigte unter anderem die vielbeachtete Schmettauische Karte von Preußen und legte den wunderschönen englischen Garten in Garzau an.

Als spätere Grabstätte sollte eine eigens gebaute Pyramide (wohl nach tahitianischem Vorbild) dienen. Der Graf fiel jedoch 1806 im Kampf gegen die Franzosen und wurde in Weimar begraben. Die aus Feldstein errichtete Pyramide - die noch im Jahr 2000 nicht mehr als eine Ruine war - befindet sich auf einem Hügel im ehemaligen englischen Garten des Schlosses.  Zur Rettung der Pyramide hat sich im Oktober 2000 der Förderverein Pyramide und Schlosspark Garzau e.V. gegründet, und inzwischen kann sie rekonstruiert wieder besichtigt werden.

Von der Pyramide strahlten Wege zu anderen Gartenpartien, und Sichtschneisen erlaubten Fernblicke zu den umliegenden Dörfern und nach Strausberg.

Infos zur Besichtigung unter: Herr Pistulla 033435/ 75874