Sie sind hier: Startseite > Aktuelles

Achtung! Schienenersatzverkehr bei der NEB!

NEB 26In der Zeit vom 15. September 2019 bis zum 31. November 2019 kommt es im Bereich des Rehfelder Bahnhofs zu Bauarbeiteten. Neben der barrierefreien Erneuerung des Bahnsteiges und der Zuwegungen wird auch die komplette Bahnsteigausstattung mit Wetterschutz, Wegeleitsystem und Beleuchtung neu gebaut. 

Die Sperrung der RB 26 beginnt am Mittwoch, 2.10. ab 21 Uhr. Bis Sonntag, den 3.11. sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. In diesem Zeitraum wird auf dem Abschnitt Starusberg - Müncheberg ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. als Folge daraus müssen die Fahrzeiten auf dem Abschnitt Müncheberg  - Kostrzyn verändert werden. Auf dem abschnitt Ostkreutz - Strausberg fahren die Züge zu den gewohnten Zeiten. 

Da im gleichen Zeitraum auch die S-Bahn-Line  S5 von Bauarbeiten betroffen ist, fahren zur Entlastung des S-Bahn- Ersatzverkehrs zwischen Berlin und Strausberg zusätzliche Verstärkerzüge der RB 26. Von Montag bis Freitag zwischen 6 - 20 Uhr im 2 Stunden takt (außer am 3.10.) 

An einigen Wochenenden (4.10. - 6.10., 11.10. - 13.10., 1.11. - 3.11.) wird ab Freitagabend außerdem der Abschnitt zwischen Ostkreutz und Strausberg gesperrt sein. Um den Fahrgästen eine möglichst staufreie und einfache Verbindung in die Stadt zu bieten, werden die Ersatzbusse dann von Strausberg aus den Bahnhof Erkner anfahren. Hier fahren die S-Bahn-Linie S3 sowie der Regionalexpress RE1 zum Ostkreutz.

Weitere Informationen: NEB Betriebsgesellschaft mbH, Georgenstraße 22, 10117 Berlin, Tel. 030 396011, www.neb.de  oder klicken Sie hier.