Sie sind hier: Startseite > Aktuelles

"Grenzerfahrung" - Ausstellung in der Stadtpfarrkirche

GrenzerfahrungDonnerstag, 12. Januar um 19 Uhr

Im Netzwerk "Kunst und LebensArt Märkische Schweiz" agieren seit 2004 Maler, Bildhauer, Kunsthandwerker, Märchenerzähler, Landschaftsgestalter - Zugezogene wie Einheimische unter Federführung des Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz. Gemeinsam kreieren sie Orte der Begegnung und des Austauschs, finden sich zusammen in unterschiedlichen Projekten wie den Ausstellungen "Brachland - Umbruch - Neuland" (2008, Kunstspeicher Friedersdorf), " Interferenzen" (2011, Stadtwerke Strausberg) und "Mensch(l)-ich" (2015 Galerie "Zum Alten Warmbad" Buckow). Ob Kunsthalle, Webstatt oder Geschenkehütte - die "Kulaner", wie sich die Mitglieder des Netzwerkes untereinander nennen, sind Impulsgeber in der Naturparkregion. Sie verbinden kreativen Ausdruck mit touristischen Angeboten und vielfältigem Engagement für eine regionale Entwicklung. Nicht Rückzug steht auf ihrem Programm, sondern Verantwortung und Verwurzelung. So haben sie sich für ihre vierte Ausstellung ein fundamentales, immer wieder neu zu erfahrendes Thema ausgewählt: Grenzerfahrungen

Da steht das aktuelle Flüchtlingsthema im Raum. Doch geht es nicht nur um äußere, sondern auch um innere Grenzen, um notwendige, flexible, auch schützende Grenzen. Das Spektrum dieses Themas spiegelt sich in den Arbeiten der 15 ausstellenden Künstler wieder. Malerei, Skulpturen und Keramik wollen Zeichen setzen, Fragen aufwerfen, Gefühle und Gedanken der Betrachter in Bewegung bringen.

Die Ausstellung ist bis zum 3. März zu sehen.

Öffnungszeiten: Mo/Fr 10 - 16 Di/Do 10 - 18 So 13 - 17 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie in der Stadtpfarrkirche Müncheberg, Tel. 033432 72806  oder unter www.stadtpfarrkirche-muencheberg.de