Sie sind hier: Startseite > Jahreshighlights

Eröffnung der Wandersaison im Naturpark Märkische Schweiz


Auf der Naturparkroute25. April,  ab 10 Uhr - Vom Weißen See und Schwarzen Löchern

Traditionelle Saisoneröffnungswanderung der Naturparkverwaltung. Geführte Wanderung, 12,5 km lang, zu den unterschiedlichen Gewässertypen im eiszeitlichen Buckower Kessel. Vom Schweizer Haus geht es über den Stobber zum Schlossberg mit herrlichen Ausblick auf die Perle der Märkischen Schweiz, den türkisfarbenen Schermützelsee. Der Seegrund des Klarwassersees liegt 18 m unter dem Meeresspiegel. Durch den Schlosspark und das Zentrum des Städtchens Buckow führt der Weg zum Buckowsee, vorbei am Brecht Weigel Haus, zum Ufer des Schermützelsees und dann entlang des Weißen Sees zum Panoramweg. Über die Weiße Taube und die Schwarze Kehle geht es zum Sophienfließ. Die Schwarzen Löcher und der Giebelpfuhl bilden den Abschluss der "Gewässerschau".

Treff: Naturparkbesucherzentrum "Schweizer Haus", Lindenstr. 33, 15377 Buckow (Märk. Schweiz) 

Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Die Wanderung ist natürlich kostenfrei.

Weitere Informationen
: Naturparkverwaltung Schweizer Haus, Lindenstr. 33, 15377 Buckow (Märk. Schweiz), Tel. 033433 15847 oder 15847